Stories from the hillside

Der Alltag schreibt doch die schönsten Geschichten. Nachdem ich heute wieder mal unserem Lieblingsnachbarn begegnet bin und der mich als „du bist doch nicht ganz normal“ beschimpfte, habe ich beschlossen, die schönsten Geschichten aus dem „Tatort Alltag“ aufzuschreiben:

Da begegne ich während diesem wunderschönen Sommermorgen meinem Nachbar, der mich seit fünf Jahren eisern anschweigt. Sein riesiger Berner Sennenhund will sich jedesmal, nun auch schon seit etwa fünf Jahren, auf meine Hündin stürzen, samt seinem Herrchen am Ende der Leine. 

Da beschliesse ich aus einer Laune heraus das Schweigen zu brechen und sage ihm: „Dein Hund ist nicht wirklich sozialisiert.“ Da sagt er mir: „Du bist nicht ganz normal.“

Ich fands lustig, so schön absurd.

Aber dann muss ich ihn angucken, weil er es doch noch geschafft hat, sich vor mir aufzubauen: Und da steht er so da, in seinen dreiviertelknallengen Jogginghösli mit diesen wattierten Teilen um seinen Lottera*sch herum, als hätte er Windeln an. Und diesem Funktionsshirt in Funktionsfarbe und so voller Funktion. Funktionssportbrille. Funktionsfrisur.

Und ich finde, auch wenn ich jetzt nicht ganz normal bin - aber ich bin wenigstens anständig angezogen. 

Summertime im Overland

immer wieder gerne am Oldtimer Treffen (Bauma Juli 2019 / Dampflok- und Oldtimer)